Gewerbegebiet Blumhof

Gewerbe-Park-Bodensee

Die Stadt Stockach und die benachbarte Seegemeinde Bodman-Ludwigshafen haben gemeinsam ein hochwertiges Gewerbegebiet entwickelt. Neben dem bereits bestehenden Industriegebiet Hardt an der Autobahnabfahrt Stockach-West wurde direkt an der Autobahnabfahrt Stockach-Ost das Interkommunale Gewerbegebiet Blumhof realisiert. Mit diesem sehr verkehrsgünstig gelegenen und hochwertigen Gewerbegebiet werden für Dienstleistungsbetriebe und das Handwerk ausreichende Entwicklungsmöglichkeiten geschaffen. Auf ca. 16 ha überbaubarer Fläche können in verschiedenen Bereichen die unterschiedlichen Anforderungen der Betriebe berücksichtigt werden.

 

Im Jahr 2008 haben sich das Autohaus Auer und die Seilerei Muffler angesiedelt; 2009 hat die Firma Kohler Medizintechnik ihre Betriebsstätte in Betrieb genommen. Seit Januar 2011 läuft der Betrieb im neuen Betriebsgebäude der Fa. Mega e.G., einem Großhandel/Fachzentum für Gastronomie- und Metzgereibedarf. Zudem können in der Verkaufshalle der Familie Wassmer landwirtschaftliche Produkte erworben werden. Die Firma Rheinmetall Soldier Electronics hat im Mai 2012 ihre neue Produktionshalle mit Verwaltungsgebäude eingeweiht. Im November 2012 wurde die Einweihung des neuen Firmensitzes der G. Wurst GmbH gefeiert. Das Technologie- und Seminarzentrum von Heinz Roth wurde im April 2013 eröffnet.

Mit der günstigen Lage direkt an der Autobahnauffahrt Stockach – Ost und an der B–31 alt und neu ist ein idealer Anschluss über die A 81 nach Norden in den Schwarzwald und den Neckarraum und über die A 98 in die Schweiz vorhanden. Das Gewerbegebiet liegt am Schnittpunkt der Ver­kehrsverbindungen zwischen den benachbarten Wirtschaftszentren Friedrichshafen, Konstanz, Singen, Schaffhausen und Tuttlingen. Das Gewerbegebiet ist durch zahlreiche Busverbindungen gut an die Bodenseegürtelbahn in Ludwigshafen und den „Seehas“ in Stockach angeschlossen.

 

Durch die unmittelbare Nähe des Interkommunalen Gewerbegebietes zur Seegemeinde Bodman-Ludwigshafen erhält das Gebiet einen besonderen Reiz. Die ausgezeichneten Angebote der Fremden­verkehrsgemeinde runden die Angebote des Mittelzentrums Stockach ab und ergänzen diese. Der hohe Freizeitwert der Region bietet eine gute Voraussetzung, auch wichtige Fachkräfte für Ihren Betrieb zu gewinnen und diese zu binden. Interessierten Betrieben wird ein eigener Glasfaseranschluss bereit gestellt.


Übersicht

Lage

 

Autobahnabfahrt

Stockach Ost

Ausweisung im Bebauungsplan

 

GE

Gesamtfläche

 

233.500 qm

Fläche der Gewerbegrundstücke

 

158.000 qm

Flächenzuschnitt

 

nach Bedarf

max. zulässige Gebäudehöhe

 

12 m

zulässige Grundflächenzahl

 

0,8

besonders geeignet für

 

Hightech- Unternehmen

Besonderheit

 

gestalterisch hochwertiges Gebiet,

2 km bis zum Bodensee-Ufer

Bereits angesiedelte Unternehmen

  • BMW-Zentrum Auer
  • Medizintechnikfirma Kohler
  • Gastronomiezulieferer MEGA
  • RSE GmbH
  • G. Wurst Fensterbau und Küchenstudio
  • Technologie- und Seminarzentrum Roth
  • Obsthof Wassmer
  • Seilerei Muffler
  • Kunststoffverarbeiter Lutz GmbH
  • Onlinehandel Heymountain Cosmetics
  • BLHV
  • Baumer MDS GmbH

 

 


InteressE?

Im Interkommunalen Gewerbegebiet Blumhof stehen aktuell keine freien Flächen zur Verfügung. Die Erweiterung des Gebietes ist im Gange. Weitere Informationen teilen Ihnen gerne die Ansprechpartner direkt mit.